Einkaufsgutscheine und Erinnerungen – Gro?es Alumnitreffen im Rahmen der 20-j?hrigen CDHK-Jubil?umsfeier

Am Samstag, den 13. Oktober wurden die CDHK-Jubil?umsfeierlichkeiten mit einem gro?en Alumnitreffen auf dem Siping-Campus der Tongji-Universit?t fortgesetzt. über 180 Alumni, Professoren, Stifter, Mitarbeiter, Freunde und F?rderer des CDHK sowie die Delegationsmitglieder der deutschen Partnerhochschulen nahmen an der Veranstaltung im H?rsaal der deutschen Bibliothek teil. Unter den zahlreichen Ehreng?sten waren auch die ehemaligen CDHK-Vizedirektoren Prof. Gu Shiyuan und Dr. Thomas Zimmer.

Er?ffnet wurde das Treffen mit der Uraufführung eines neuen CDHK-Imagefilms (Regie: Cai Tao), der die chinesisch-deutsche Kooperation in Lehre, Forschung und bei zahlreichen Dialog-Veranstaltungen eindrucksvoll vor Augen führte. Produziert wurde der Film von Prof. Dong Qi, dem Direkter des Zentrums für den chinesischen-deutschen kulturellen Austausch.

Die Reihe der Gru?worte er?ffneten als Gastgeber die beiden CDHK-Vizedirektoren Prof. Dr. Wu Zhihong und Thomas Willems, die in einer abwechselnd vorgetragenen, humorvollen Ansprache alle Teilnehmer herzlich willkommen hie?en. W?hrend der Vizepr?sident der Tongji-Universit?t, Prof. Dr. WU Zhiqiang, den Familiencharakter des Alumnitreffens betonte, erinnerte die Bildungsministerin a.D., Frau Prof. Wu Qidi, an die Herausforderungen in der Anfangszeit des CDHK. Generalkonsulin Frau Dr. Christine Althauser lobte den Leuchtturmcharakter des CDHK an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft, wohingegen Frau Dr. Dorothea Rüland, die Generalsekret?rin des DAAD, den Blick in die Zukunft richtete und innovative Neuerungen in einer immer dynamischer werdenden Welt empfahl.

Aufgelockert wurden die Gru?worte durch zwei Kurzvideos, die eine chinesische CDHK-Studentin in Berlin und einen deutschen CDHK-Studenten in Schanghai zeigten. Die Stimmung stieg weiter, als der CDHK-Beauftragte des DAAD, Dr. Christian Bode, die Ergebnisse der CDHK-Alumni-Verbleibs-Studie pr?sentierte und die Teilnehmer der Studie bei einer Gewinnziehung diverse Einkaufsgutscheine und einen Flug nach Deutschland gewinnen konnten.

Zuvor berichteten vier CDHK-Alumni verschiedener Jahrg?nge und Fachrichtungen auf der Bühne über ihren Studienaufenthalt in Deutschland sowie über ihre erfolgreichen Karrieren in China.

Eine interaktive Abwechslung boten die vier von den Fachkoordinatoren der deutschen Partner-Universit?ten durchgeführten Workshops, in denen es um die Mobilit?t der Zukunft (TU Braunschweig), Industrie 4.0/Smart Factoring (RU Bochum), KI/Mensch-Maschine-Kommunikation (TUM) und Gemeinsam Innovationen schaffen (TU Berlin) ging. Bei dem anschlie?enden CDHK-Alumni-Oktoberfest tauschten die Alumni, Professoren und Uni-Vertreter bei Bier und Braten zahlreiche Erinnerungen und Erfahrungen aus.

  • Gruppenbild der Teilnehmer an der Alumniveranstaltung